S.V. Berliner Bären e.V. Berliner Bären – Der Hockey-Verein im Berliner Norden

Jobs

Gesucht: Dualer Student (m/w/d)

Stellenausschreibung:

Der SV Berliner Bären e.V. sucht gemeinsam mit der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam (FHSMP) der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg (ESAB) einen Dualen Studenten (m/w). Wir sind die Sportliche Vereinigung Berliner Bären e.V. – ein Mehrspartenverein in Reinickendorf, dem nördlichsten Berliner Bezirk – mit über 800 Mitgliedern in sechs Abteilungen. Unserer Hockey-Abteilung ist die Heimat von über 350 hockeybegeisterten Mitglieder. Im familiär geprägten Klub wird die Nachwuchsarbeit großgeschrieben, was sich besonders in unserem jungen Team von begeisterten Hockeytrainerinnen und -trainern widerspiegelt.

Sie studieren im dualen Studienverfahren an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam (FHSMP) und arbeiten bei uns. Sie spezialisieren sich auf angewandte Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Leistungs- und Wettkampfsport. Nach einer Regelstudienzeit von 3 Jahren schließen Sie mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts und der Berufsausbildung zum Sportfachmann/-frau (IHK) ab. Durch den 4 zu 1 Rhythmus ergänzen sich Theorie und Praxis perfekt: 4 Wochen sind Sie in unserem Unternehmen (je 25 h / Woche + Selbststudium über Onlineplattform der Fachhochschule), darauf folgt jeweils 1 Woche Präsenzphase an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam.

Wir bieten Ihnen aktive Mitarbeit, mit der Sie viel praktische Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen sammeln können:

  • Ein attraktives und herzliches Arbeitsumfeld
  • Einen eigenen Verantwortungsbereich
  • Die Förderung und Unterstützung bei der eigenen Ausbildung
  • Einen wachsenden Verein mit über 200 Kindern- und Jugendlichen
  • Die Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen z.B. im Rahmen der Organisation von Spieltagen, vereinseigenen Turnieren und Trainingslagern
  • Ein Clubleben mit familiärer Atmosphäre und vielen Events
  • Die Möglichkeit andere Sportarten im Verein auszuprobieren

Wir erwarten:

  • Freude und Begeisterung bei der Entwicklung von jungen Teams, sowie an der kontinuierlichen Entwicklung und Förderung junger Talente
  • Teamfähigkeit, Eigenverantwortung und ein hohes Maß an Sozialkompetenz
  • Wünschenswert sind vorhandenen Erfahrungen z.B. als Co-Trainer
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft, insbesondere im Wettkampfbetrieb
  • Freundliches und gepflegtes Erscheinungsbild
  • Begeisterung für Sport – insbesondere für Hockey

 

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abitur, Fachabitur oder Fachhochschulreife
  • abgeschlossene fachadäquate Ausbildung und mindestens 2 Jahre Arbeitserfahrung
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • wenn vorhanden DOSB-Trainer-C-Lizenz bzw. die Bereitschaft diese kurzfristig zu erwerben

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen richten Sie bitte an:

  1. SV Berliner Bären e.V. (Anschreiben / tabellarischer Lebenslauf / Zeugnisse / Referenzen) bevorzugt per E-Mail als pdf-Datei an vorsitzender@baerenhockey.de

UND

  1. Fachhochschule für Sport und Management für den Studienplatz (Motivationsschreiben / tabellarischer Lebenslauf / beglaubigtes Abschlusszeugnis / Anmeldeformular) postalisch an Fachhochschule für Sport und Management Potsdam, Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam

Fragen beantwortet Ihnen gerne:

Zum Studium:  Patrick Ziebell, Tel.: 0331 – 907 57 103, E-Mail: ziebell@fhsmp.de
Zur Stelle: André Wienert, Tel.: +49 (172) 721 84 73, E-Mail: vorsitzender@baerenhockey.de

 

Informationen zur Fachhochschule für Sport und Management Potsdam: https://www.fhsmp.de
Informationen zum Träger der FH, der Europäischen Sportakademie (ESAB): https://esab-brandenburg.de

Informationen zum SV Berliner Bären e.V.: https://svberlinerbären.de und https://baerenhockey.de

SV Berliner Bären e.V. sucht zum 1. August 2023 / 01.September 2023

Lust auf ein Hockey-FSJ/BFD im Norden Berlins? Der SV Berliner Bären e.V. bietet erneut hockeybegeisterten jungen Menschen die Chance auf eine Stelle in Reinickendorf dem nördlichsten Berliner Bezirk. Im Rahmen des Freiwilligen Dienstes verbringst Du eine intensive Zeit in unserem familiären Klub. Du kannst in einem jungen Team von begeisterten Hockeytrainerinnen und -trainern deine Fähigkeiten entwickeln, Erfahrungen im Sport und in der Organisation sammeln und auch persönlich wachsen. Bei Interesse kannst Du auch in andere Sportarten wie z.B. Tennis, American Football oder Badminton reinschnuppern. Das Berliner Umland bietet viele weitere Möglichkeiten für verschiedenste Freizeitaktivitäten.

Das sollte Dir Spaß machen:

  • die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Vereinsarbeit im Sport, egal ob als Spieler/in, Trainer/in oder Schiedsrichter/in
  • Organisation und Kommunikation im Rahmen von Spieltagen, vereinseigenen Turnieren und Trainingslagern
  • selbständiges und einsatzbreites Arbeiten
  • die Übernahme von Verantwortung

Mit deiner Begeisterung für den Hockey-Sport, deiner Zuverlässigkeit und deiner Erfahrung erwartet Dich ein emotionales und abwechslungsreiches Jahr mit begeisterten Kindern, viel Neuem und der Möglichkeit eigene Ideen einzubringen. Gerne kannst Du am Spielbetrieb und -training der Damen- oder Herrenmannschaften teilnehmen.

Interesse? Dann melde Dich per E-mail unter vorsitzender@baerenhockey.de

Wir helfen Dir auch gern im Antragsverfahren und freuen uns auf Dich!

 

Der SV Berliner Bären sucht einen Trainer (m/w/d) für den Jugend-/Kinderbereich in Teil-/Vollzeit oder auf Honorarbasis

Nach Neuausrichtung unseres Vereinskonzept suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung unseres Trainerteams im Jugendbereich.

Die Hockeyabteilung des SV Berliner Bären e.V. in Reinickendorf – dem nördlichsten Berliner Bezirk – ist die Heimat von über 350 hockeybegeisterten Mitglieder. Im familiär geprägten Klub wird die Nachwuchsarbeit großgeschrieben, was sich besonders in unserem jungen Team von begeisterten Hockeytrainerinnen und -trainern widerspiegelt.

 

Unsere Wünsche an Dich:

  • Du hast Erfahrung und Begeisterung bei der Entwicklung von jungen Teams, denn die fundierte Grundausbildung in den ersten Jahren ist uns ein großes Anliegen.
  • Du besitzt eine sehr hohe Sozial-, sowie ausgeprägte Hockey- und Trainer-Kompetenz (ideal mit einer C-Leistung- oder B-Lizenz, oder mit der Bereitschaft diese zu erwerben)
  • Für Dich ist ein altersgerechter und wohlwollender Umgang mit Kindern und Jugendlichen selbstverständlich.
  • Du kannst den Teamgeist in den Mannschaften bilden und fördern uns dabei alle Kinder gleich wichtig nehmen.
  • Du hast Freude und Begeisterung an der kontinuierlichen Entwicklung und Förderung junger Talente.
  • Dich zeichnet ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Teamfähigkeit aus.
  • Du bist zeitlich flexibel und belastbar, wozu auch die Bereitschaft für Einsätze am Wochenende zählt.

 

Wir bieten:

  • Eine tolle Gemeinschaft im größten Hockey-Familienclub im Nordwesten Berlins
  • Einen eigenen Verantwortungsbereich
  • Ein attraktives und herzliches Arbeitsumfeld
  • Die Förderung und Unterstützung bei der eigenen Weiterbildung
  • Einen wachsenden Verein mit über 200 Kindern- und Jugendlichen
  • Die Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen bei allen Vereinsaktivitäten
  • Ein Clubleben mit familiärer Atmosphäre und vielen Events

 

Wenn Du dich in unserem Anforderungsprofil wiederfindest und gerne unser Team verstärken möchten, dann freuen wir uns darauf, Dich kennen zu lernen.

Melde Dich bitte per E-mail unter sportwart@baerenhockey.de.

Nach Neuausrichtung unseres Vereinskonzepts suchen wir Dich für den weiteren Aufbau der jungen Hockeyabteilung. Die Hockeyabteilung des SV Berliner Bären e.V. in Reinickendorf – dem nördlichsten Berliner Bezirk – ist die Heimat von über 350 hockeybegeisterten Mitglieder. Im familiär geprägten Klub wird die Nachwuchsarbeit großgeschrieben, was sich auch in unserem jungen Team von begeisterten Hockeytrainerinnen und -trainern widerspiegelt.

Für die Weiterentwicklung unserer Abteilung im Wettkampf- und Trainingsbetriebs suchen wir für eine langfristige Zusammenarbeit eine/n Hockeytrainer/in.  

Als Hockeytrainer/in fallen Dir insbesondere folgende Aufgaben bzw. Verantwortlichkeiten zu:

  • Übernahme des Trainings und Coaching der Damen oder Herren, sowie die Übernahme von Aufgaben im Jugendbereich
  • Training von Jugendmannschaften nach Absprache mit der Abteilungsleitung
  • Hauptansprechpartner/in für die Abteilungsleitung und den Trainerstab
  • Konzeptionelle Entwicklung der Abteilung in Abstimmung mit der Abteilungsleitung
  • Coach the Coach, d.h. Coaching, Entwicklung und Ausbildung unserer Co-Trainerinnen und Co-Trainer
  • Zusammenarbeit mit dem Schiedsrichterobmann der Abteilung

Was zeichnet Dich aus:

  • Nachweisbare Trainererfahrung im Jugend- und Erwachsenenbereich, Trainerlizenz
  • Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Teamfähigkeit
  • Freundliches, offenes Wesen und sehr gute Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • Zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit, sowie Bereitschaft auch am Wochenende im Einsatz zu sein, verbunden mit der Leidenschaft für den Hockeysport
  • Erfahrung in der Führung von Erwachsenenmannschaften (männlich und/oder weiblich)
  • Hohe Motivation und Begeisterung für die kontinuierliche Entwicklung und Förderung von Trainertalenten
  • Teamfähigkeit und Empathie für einen respektvollen und integrativen Umgang
  • Erfahrung in der Ausbildung und Begleitung von Co-Trainerinnen und -trainern

Was wir Dir bieten:

  • Voll- oder Teilzeittätigkeit (auch nebenberufliche Bewerbungen werden berücksichtigt)
  • Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten (z.B. Lizenzerwerb/-upgrade)
  • Unterstützung durch einen engagierten Vorstand
  • Möglichkeiten zur Umsetzung eigener Ideen bei allen Vereinsaktivitäten
  • Clubleben mit familiärer Atmosphäre und vielen Events

Wir sind gespannt, wer diesen Weg gemeinsam mit uns gehen möchte. Gegenseitige Erwartungen und Vorstellungen besprechen wir am besten im persönlichen Gespräch oder Telefonat.

Bei Interesse bitte wir um die Kontaktaufnahme via Email: sportwart@baerenhockey.de